Freitag, 14. Oktober 2016

Spooky Days, das Mini

Sooo, es ist geschafft! Ich habe in den letzen drei Tagen mein Arbeitszimmer komplett auseinander genommen, alle Schränke und Regale aus-, um- und wieder eingeräumt, Schränke auseinander gebaut, eine große Arbeitsplatte oben drauf gelegt, neue Regalböden an die Wand geschraubt.... Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist alles da, wo es hin soll und ich kann endlich wieder arbeiten. Mein Großer hat mir ganz viel geholfen, sonst säße ich wahrscheinlich in zwei Wochen noch mit dem Schraubenzieher in der Hand hier und würde verzweifeln....

Und so konnte ich jetzt auch endlich die Fotos von meinem Mini machen, das wir in Rückerbach am vergangenen Wochenende zusammen gewerkelt haben. Achtung, es folgen ziemlich viele Bilder ;-)


Der Buchdeckel:


innen und Seite 1:



aufgeklappt:


und umgeschlagen:


die nächste Doppelseite mit zwei Taschen und Einschüben:


hier sehr Ihr die Einschübe nochmal genauer:


Die nächste Seite wieder mit einer Tasche und mehreren Einschüben:



und einer Klappe mit Tasche:


Zur kommenden Seite hin gibt´s eine großen Tasche mit einem großen Einschub:



Hier habe ich den Baum mit einem Framelit zweimal ausgestanzt und die beiden Stanzteile aufeinander geklebt, damit sie mehr Festigkeit bekommen. Ich habe den Baum nur unten festgeklebt, dadurch kann man einen kleinen Tag dahinter schieben:


 Hier sind die Einschübe:


Und die Klappe auf der rechten Seite aufgeklappt:


Die nächste Seite hat wieder eine große Tasche...





Hier ist wieder eine große Tasche:


Die nächste Doppelseite hat wieder zwei Taschen:



und wieder eine Klappe...


mit Tasche und Einschub!


Auf den inneren hinteren Buchdeckel habe ich noch eine kleine Tasche geklebt, in die ein Mini-Leporello passt:


Und zum Schluß noch die Rückseite des Büchleins:


Ich denke, den Mädels hat´s Spaß gemacht, das Mini und die dazu gehörige Box zu werkeln. Ich fand´s auf jeden Fall toll, die ersten Stunden in Rückersbach mit Euch verbringen zu dürfen!

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen restlichen Freitag und ein -hoffentlich- kreatives Wochenende!

Alles Liebe
Eure Heike

Keine Kommentare:

Kommentar posten